Sureties

Was ist eine Bürgschaft?Mit Sureties wird im weitesten Sinne alles angesprochen, was mit Sicherheit geben in Verbindung gebracht werden kann. Das bezieht sich auf vielerlei Situationen im privaten sowie beruflichen Alltag. Ursprung ist das englische Wort sure, zu Deutsch sicher, sicher sein, sich sicher fühlen. Daraus wird in der Einzahl Surety, und in der Mehrzahl heißt es Sureties. Ob Bürgschaft, Kaution, Garantie, oder Gewissheit; alle Formulierungen bedeuten, dass einer für den anderen einsteht, ihm jeweils situationsbezogen hilft, ihm Sicherheit gibt.\r\n\r\nEine ganz typische Surety im beruflichen Alltag ist die Bürgschaft. Der Existenzgründer benötigt ein Gründungskapital, ohne das er nicht starten, sein Unternehmen gar nicht gründen kann. Das Ersparte reicht als Eigenkapital nicht aus, es wird darüber hinaus Fremdkapital benötigt. Banken und Sparkassen möchten gerne Kredite vergeben, weil sie an den Zinsen verdienen. Sie wollen jedoch ihr wirtschaftliches Risiko, das Kreditausfallrisiko möglichst gering halten. Dazu prüfen sie die Bonität, die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Kreditsuchenden. Grundlagen dafür sind nachweisbare Zahlen über das bisherige und laufende Einkommen. Das ist für den Jungunternehmer nicht möglich, weil sein Unternehmen aktuell gegründet wird. Er hat einen innovativen Businessplan, eine realistische Budgetplanung und viel Knowhow. Seine eigene Bonität ist zu schwach, der Kredit wird nicht genehmigt. Eine Form von Sureties ist in dieser Situation die Sicherheitsleistung. Die vom Kreditsuchenden geforderte Sicherheit wird von einem anderen geleistet. Der steht gegenüber dem Kreditgeber mit seiner Bonität ein und bietet damit die notwendige Sicherheit. Das Kreditinstitut stimmt dem zu, weil es ihm ausschließlich um die Sicherheitsleistung und die damit verbundene Minimierung des Kreditausfallrisikos geht.\r\n\r\nZu Sureties gehören auch Kautionszahlungen. Dabei ist es sekundär, wer sie gewährt, von wem sie geleistet werden. Für den Versicherungsnehmer kann die Rechtsschutzversicherung als einen Baustein die Surety beinhalten, dass bei der Strafverfolgung eine Kaution im fünfstelligen Eurobereich geleistet wird. Sie bietet allen Beteiligten buchstäblich Sicherheit. Die Strafverfolgungsbehörde im In- oder Ausland bekommt die festgelegte Kaution, die sogenannte Sicherheitsleistung bezahlt. Der gegen den Versicherungsnehmer erlassene Haftbefehl wird aufgrund dessen außer Vollzug gesetzt. In diesem Falle erfolgt die Zahlung durch die Versicherung. Vergleichbar könnte sie auch von einem Freund oder guten Bekannten als Freundschaftsdienst geleistet werden. Der Haftrichter prüft in diesem Falle nicht, wer die Kaution zahlt, sondern nur, dass sie auf legalem Wege geleistet wird. Die Kaution ist eine Surety, die nicht alltäglich sind. Trotzdem ist es gut, diese Sicherheitsleistung im Bedarfsfalle verfügbar zu haben.\r\n\r\nZu den Sureties, die im geschäftlichen Alltag hilfreich sind, gehört unter anderem auch die Versicherungsabtretung, beispielsweise die einer Kapitallebensversicherung. Sie ist eine Alternative zur Bürgschaft, bei der eine dritte Person einbezogen wird, involviert sein muss. Bei dieser Form der Surety müssen einige Voraussetzungen vorhanden sein. Wenn ja, dann wird der Kreditgeber sich nicht sperren, die mangelnde Bonität aus laufendem Einkommen durch eine rechtswirksame Abtretung zu ersetzen. Auch das ist eine Möglichkeit für Existenzgründer, wenn Sie beispielsweise eine bereits angesparte Altersvorsorge einbringen können. Die Bewertung dieser Sicherheit obliegt dem Kreditinstitut. Dem ist in aller Regel daran gelegen, dass sich der Existenzgründer aus eigener wirtschaftlicher Leistungskraft helfen kann. Bürgschaften oder auch Kautionen sind allesamt Fremdmittel, die jeweils leihweise zur Verfügung gestellt werden.\r\n\r\nWenn im Wirtschaftsbereich von Surety gesprochen wird, dann ist damit das gesamte Spektrum an Möglichkeiten gemeint. Der Kreditgeber lässt deutlich erkennen, dass er an dem Geschäft einer Fremdfinanzierung interessiert ist, und dass er dem Kreditsuchenden helfen möchte. Jetzt kann, entweder getrennt oder gemeinsam, nach Lösungsvorschlägen gesucht werden. Dabei kommt auch ein P2P-Kredit, der zunächst anonyme Kredit von privat zu privat über eine Internetplattform, als Möglichkeit infrage. Hier sind die Erwartungen der Kreditgeber an den Kreditsuchenden ganz anders als auf dem Kreditmarkt. Vertrauen und Optimismus in die innovative Geschäftsidee ersetzen vielfach Zahlen, Daten und Fakten aus Steuerbescheiden und Bilanzen. Surety wird ganz anders definiert, was dem ernsthaften Jungunternehmer zugutekommt.\r\n\r\nDie einen verlangen Bürgschaften, Garantien und Sicherheitsleistungen. Anderen reichen der persönliche Eindruck, die Geschäftsidee, und der Handschlagvertrag. Sureties können so oder so, auf jeden Fall aber vielseitig und vielfältig aussehen.\r\n\r\n

\n Sie möchten ein Darlehen für Ihr Unternehmen? Wir leiten Ihre Anfrage direkt an einen professionellen Kreditvermittler für Unternehmen weiter

\n\n

\n
\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n\n

Kontaktdaten

Ihr Name*: Name Ihres Unternehmens:    
Ihre Telefonnummer*: Ihre E-Mail-Adresse*:    

Kreditinformationen

Anzahl Mitarbeiter*:
\n
Ihr gewünschter Kreditbetrag*:
\n
   
Gewünschte Laufzeit*:
\n
Grund des Darlehens*:    

Ihre Nachricht an uns

Betreff:
\n
Ihre Nachricht:
\n
     

\n\n

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Anfragen

\n Sie möchten ein Darlehen für Ihr Unternehmen? Wir leiten Ihre Anfrage direkt an einen professionellen Kreditvermittler für Unternehmen weiter

\n\n

\n
\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n\n

Kontaktdaten

Ihr Name*: Name Ihres Unternehmens:    
Ihre Telefonnummer*: Ihre E-Mail-Adresse*:    

Kreditinformationen

Anzahl Mitarbeiter*:
\n
Ihr gewünschter Kreditbetrag*:
\n
   
Gewünschte Laufzeit*:
\n
Grund des Darlehens*:    

Ihre Nachricht an uns

Betreff:
\n
Ihre Nachricht:
\n
     

\n\n

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder